Wir wollen in einem friedlichen Umfeld leben und vertrauensvoll zusammen arbeiten.

In diese Schule soll jeder gerne kommen.
Dazu sind auf jeden Fall wichtig:
Kinder und Erwachsene, die freundlich und höflich sind
Kinder und Erwachsene, die einander zuhören
Kinder und Erwachsene, die aufeinander Rücksicht nehmen
Räume, in denen wir uns wohlfühlen
Regeln, die unser Zusammenleben erleichtern

Deshalb gilt für alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und Freunde in unserer Schule:
1. Wenn wir uns treffen, begrüßen wir uns freundlich.
2. Im gesamten Schulhaus gehen wir ruhig und verhalten uns rücksichtsvoll.
3. Niemand darf beim Lernen gestört werden.
Die Klassen müssen während der Unterrichtszeit arbeiten können. Deshalb müssen alle pünktlich anfangen und aufhören. Während der Unterrichtszeit darf niemand toben.
4. Keiner darf einem anderen weh tun, ihn quälen, ärgern oder schlagen!
5. Wir fühlen uns in der Pause wohl, wenn wir im Freien miteinander rennen, toben, spielen und Spaß haben. Darum stören wir uns gegenseitig dabei nicht!!!
6. In der Regenpause spielen wir ruhig in unserem Klassenraum.
7. Ein sauberes Schulhaus und freundliche Klassen gehören zu unserer Schule.
Daher:
In den Klassen benutzen wir die Abfalleimer, hinterlassen keinen Müll und räumen den eigenen Platz auf.